Stauden

Raritäten

Hopfenoregano - Origanum rotundifolium KENT BEAUTY     Hopfenoregano - Origanum rotundifolium KENT BEAUTY
 
Unsere Raritäten beziehen wir hauptsächlich von einem Staudengärtner in der Nähe von Augsburg.
Er vermehrt keine Massen von Allerweltspflanzen, sondern kleine Stückzahlen von Pflanzenarten aus der ganzen Welt. Da diese oft jahrelange intensive Züchtungsarbeit hinter sich haben, liegen die Preise hier etwas höher.
Unsere winterharten Raritäten sind nicht im Gewächshaus kultiviert worden, sondern tatsächlich im Freien gewachsen, stehen in richtiger Erde (keine Substrate) und werden nicht chemisch manipuliert.

Nachfolgend ein Auszug aus unserem Angebot an Raritäten, die aber nicht alle ständig vorrätig sind:
  • Alpentroddelblume
  • Chrysanthemen
  • Edelweiß
  • Götterblumen

  • Hauswurz

  • Herbstastern
  • Heucherella

  • Hopfenoregano
  • Polsterphlox

  • Ramonda

  • Rhodohypoxis
  • Rittersporn
  • Scheinmohn
  • Steinbrech (Saxifrag kabschia)


Wichtig vor jeder Pfanzarbeit: Boden gut vorbereiten, d.h. Unkraut entfernen, Boden lockern, immer genügend Kompost oder Humus unterarbeiten und für eine dauerhafte Lockerung gegebenenfalls auch Sand untermischen.
Wichtig nach jeder Pflanzarbeit: Das Einschlämmen mit reichlich Wasser! Dadurch werden die Hohlräume zwischen den Bodenpartikeln beseitigt, Klumpen zerfallen und das Erdreich wird dicht an und um die Feinwurzeln gespült. Nur so können die Pflanzen genügend Wasser und Nährstoffe aufnehmen.


Noch Fragen?