Obst- und Früchte

Weintrauben

Anbau in warmen Gegenden am besten in süd-, südwestllicher oder südöstlicher Lage, in rauheren Gegenden besser an einer sonnigen Hauswand. Weintrauben brauchen einen tiefgründigen Boden, denn es sind Tiefwurzler. Die Veredlungsstelle (dicke Stelle 10 - 30 cm oberhalb der Wurzeln) muss bei der Pflanzung ca. 10 cm über dem Boden bleiben.
Wir führen ausschließlich Containerware, die ganzjährig gepflanzt werden kann.
  • Weinreben können auch einzeln gepflanzt werden, es sind Selbstbefruchter.
  • Rote Weintrauben enthalten grundsätzlich mehr Säure als weiße.
  • Weintrauben erst ernten wenn sie ganz reif sind, denn sie reifen nicht nach!

Wir empfehlen nur frühreifende Sorten, die auch außerhalb vom Weinbauklima reif werden.

Weiße Sorten:
  • Lakemont
    Beeren: grüngelb, kernarm; mehltauresistent.
  • Phönix
    Beeren: weiß, mittelgroß, nach Muscat duftend; pilzresistent, stellt geringe Ansprüche, auch für kältere Standorte geeignet.
  • Romulus
    Beeren: kernarm, mittelgroß, grüngelb, harmonisch süß; mittelstark wachsend, hohe Erträge, pilzfest, auch für rauhere Lagen geeignet.


Blaue Sorten:
  • Dornfelder
    Beeren: groß, blau, säure- und zuckerreich; starker Wuchs, robust, sehr hohe Erträge.
  • Muscat Bleu (S)
    Beeren: sehr groß, fruchtig mit feinem Muscataroma; pilzresistent, sehr starker Wuchs, sehr hohe Erträge.
  • New York Muskat
    Beeren: blau, kernarm, gutes Aroma; Mittelstarker Wuchs, wärmeliebend.
  • Regent
    Beeren: mittelbroß, blau; mittelstarker Wuchs, hohe Erträge, pilzfest, robust, wärmeliebend.
  • Vanessa
  • Venus


Sonderwünsche nehmen wir gerne entgegen und versuchen diese schnellstens zu besorgen!


Noch Fragen?