Obst- und Früchte

Quitten

und Zierquitten

Quitten wachsen auf kleinen Bäumen, die 2 - 3 m hoch und breit werden. Ihre weißen Blüten sind beeindruckend. Die Früchte sind ab Ende Oktober reif und sollten spätestens vor dem ersten Frost geerntet werden, da sie sonst braune Flecken bekommen. Danach 2 - 4 Wochen im Haus nachreifen lassen. Quitten eignen sich nicht zum roh essen, sondern werden meist zu Quittengelee, Quittenbrot oder Likör verarbeitet.
Quitten-Bäume sind selbstfruchtbar.

Wir führen:

  • Konstantinopler Apfelquitte
    Fruchtreife: Okt./Nov.; Frucht: apfelförmig, sehr aromatisch, mittelfest, hellgelbes Fruchtfleisch; mittelstark wachsend, robust, früh einsetztende Erträge
  • Portugiesische Birnenquitte
    Fruchtreife: November; Frucht: birnenförmig, leicht wollige Schale, gelbes Fruchtfleisch; stark wachsend, für warme Lagen
  • Leskovac
    Großfrüchtige Apfelquitte, benötigt Befruchtersorte
  • Birnenquitte Cydora Robusta
    Neue sehr robuste Sorte: Wenig empfindlich gegen Kälte, Mehltau, Blattfleckenkrankheit u. Feuerbrand, mittelgroß, auch roh eßbar
  • Vranja
    Birnenförmige Riesenquitte


Zierquitten sind Sträucher, die 1 - 1,50 m hoch und breit werden. Der Standort sollte sonnig (auch halbschattig) und der Boden durchlässig sein, ansonsten anspruchslos und äußerst frosthart. Sie haben im März/April eine eindrucksvolle Blüte in weiß, rosa oder rot, vorwiegend am 3jährigen Holz (stark bedornt). Die Früchte sind etwa walnussgroß und sehr aromatisch.
Verwendung wie die Früchte der Quittenbäume.

Cido (Zitronenquitte)
Wuchs und Ansprüche wie bei den Zierquitten. Diese Sorte ist dornenlos und blüht orange/rot im Mai, die Früchte werden ca. 4 cm groß, und reifen nach und nach ab September. Die Pflanze ist sehr robust und benötigt keinerlei Pflanzenschutzmittel. Für eine sichere Befruchtung (höherer Ertrag) sollte eine 2. Zierquitte gepflanzt werden.
Der Saft der Zitronenquitte hat einen höheren Vitamin C-Gehalt als die Zitrone und kann auch so verwendet werden. Außerdem können die Früchte zu Kompott, Marmelade und Gelee verwendet werden.


Noch Fragen?