Moorbeetpflanzen

Moorbeet-Gehölze

die sauren Boden benötigen oder vertragen

Japanischer Schlitzahorn - Acer palmatum DISSECTUM GARNET     Japanischer Schlitzahorn - Acer palmatum DISSECTUM GARNET
 
Blumenhartriegel EDDIES WHITE WONDER - Cornus kousa EDDIES WHITE WONDER     Blumenhartriegel EDDIES WHITE WONDER - Cornus kousa EDDIES WHITE WONDER
 
Zaubernuß BARMSTEDTS GOLD - Hamamelis intermedia BARMSTEDTS GOLD     Zaubernuß BARMSTEDTS GOLD - Hamamelis intermedia BARMSTEDTS GOLD
 
Typische Moorbeet-Gehölze, die für ein gesundes Wachstum unbedingt sauren Boden brauchen:

  • Berglorbeer (Kalmia in Arten und Sorten)
  • Besenheide (Calluna vulgaris)
  • Prachtglocke (Enkianthus campanulatus)
  • Rebhuhnbeere (Gaultheria procumbens)
  • Schattenglöckchen oder Lavendelheide (Pieris in Arten und Sorten)
  • Schirmtanne (Sciadopitys verticillata)
  • Skimmien (Skimmia japonica)
  • Torfmyrten (Pernettya mucronata)


Beispiele für weitere Laubgehölze, die sauren Boden bevorzugen oder dulden:

  • Fächerahorn in Sorten (Acer palmatum)
  • Scharlachahorn (Acer rubrum)
  • Scheineller (Clethra alnifolia)
  • Blumenhartriegel (Cornus florida in Sorten)
  • Japan. Blumenhartriegel (Cornus kousa)
  • Scheinhasel (Corylopsis in Arten)
  • Heide (Erica in Arten und Formen)
  • Federbuschstrauch (Fothergilla in Arten)
  • Zaubernuß (Hamamelis in Arten und Sorten)
  • Rispenhortensie (Hydrangea paniculata in Sorten)
  • Kletterhortensie (Hydrangea petiolaris in Sorten)
  • Eichenblatthortensie (Hydrangea quercifolia in Sorten)
  • Samthortensie (Hydrangea sargentiana)
  • Stechpalme (Ilex in Arten und Formen)
  • Magnolie (Magnolia in Arten und Formen)


Sonderwünsche nehmen wir gerne entgegen und versuchen diese schnellstens zu besorgen!


Noch Fragen?