Moorbeetpflanzen

Japanische Azaleen

halbimmergrün

Japanische Azalee AZURICA - Rhododendron impetitum AZURICA     Japanische Azalee AZURICA - Rhododendron impetitum AZURICA
 
Rhododendron obtusum KERMESINA ROSÉ     Rhododendron obtusum KERMESINA ROSÉ
 
Japanische Azaleen sind kleinblättrig und behalten in milden Wintern etwa 1/3 ihrer Belaubung, in kälteren Wintern mit starken Kahlfrösten nur noch 20%.
Wir empfehlen eine leichte Abeckung mit Fichtenzweigen gegen die gefährliche Wintersonne und die austrocknenden Winde.

Japanische Azaleen bleiben meist unter 50 cm hoch, selten bis 80 cm.

Um die (Farb-)Wirkung zu steigern empfehlen wir, immer in kleineren oder größeren Gruppen zu pflanzen. Aber auch einzeln im Stein- oder Japangarten und auf der Terrasse in Trögen zeigen sie sich beeindruckend.
Achtung: Alle kleinlaubigen, schwachwachsenden Rhododendren bitte schwächer düngen als die Großen.

Unser Sortiment:
  • Diamant-Azaleen – in vielen leuchtenden Farben, von weiß, rosa, pink und rot bis lila, bilden alle sehr reich besetzte Blütenkissen, werden 30 – 35 cm hoch und mindestens doppelt so breit.

  • Rhododendron obt. Kermesina Rosé – hellrubinrosa mit weißem Rand, bis 60 cm hoch, gute Winterhärte.

  • Rhododendron Madame Albert van Hecke – Blüte reinrosa, wird 60 – 80 cm hoch, dichtkompakter Wuchs.


Sonderwünsche nehmen wir gerne entgegen und versuchen diese schnellstens zu besorgen!


Noch Fragen?