Heckenpflanzen

Nadel

Eibenhecke     Eibenhecke
 
Thuja SMARAGD     Thuja SMARAGD
 
Nadelholz-Hecken haben den Vorteil, auch im Winter ein ansprechendes Bild zu bieten. Dafür müssen sie auch im Winter, bei frostfreiem Boden, mit Wasser versorgt werden. Das ist in den ersten Jahren nach der Pflanzung besonders wichtig. Geschnitten werden diese Hecken am besten zwischen Juni und August.

  • Thuja occidentalis Smaragd, schmalwüchsig, sehr dicht (vorhanden bis 2 m)
  • Thuja occidentalis Brabant, breiter und schneller wachsend als Smaragd (vorhanden bis 2 m)
  • Eibe baccata, breitwachsend


Bitte beachten Sie unbedingt unsere Pflanzanleitung: